Ringmasters: "Tonight, tonight“

Ringmasters © Patrick Jönsson
A-capella-Konzert mit den 4 sympathischen Barbershop-Weltmeistern aus Stockholm

Die Veranstaltung ist AUSVERKAUFT (22.01.2020)

„Ringmasters“, die schwedischen Barbershop-Weltmeister von 2012, bieten ein stimmiges Programm, in dem sie einen Bogen spannen von echten Barbershop-Klassikern über berührende Broadway-Songs und Filmklassiker bis hin zu den Beatles, Elvis Presley, gregorianischem Männergesang und traditionellen schwedischen Liedern. Ihr Gesang ist so geschmeidig und harmonisch, dass das Publikum in Staunen versetzt. Hinzu kommt ein Lausbubencharme, der jedes Herz zum Schmelzen bringt. Die vier gutaussehenden und ausgesprochen virtuosen Sänger bieten eine dynamische Show, deren Energie ansteckend ist.

Was ist Barbershop-Musik? Als zentrale Anlaufstelle einer Dorfgemeinschaft in den USA avancierte Ende des 19. Jahrhunderts der Barbershop. Hier verbrachten die Männer ihre freie Zeit. Es gab zwar schon Musik, aber das Radio war noch nicht geboren. Sämtliche Musikstücke wurden von meist reisenden Künstlern in die Städte und Dörfer gebracht. Während die Männer im Barbershop warteten, entstand ein improvisierter Gesang. Einer summte die Melodie, ein anderer die Basslinie, weitere Männer stimmten in den Gesang mit ein. So entstand in Amerika um 1890 die Barbershop Musik. Das Besondere an ihr ist das Volumen und der Klangreichtum. Da auch Mimik, Gestik und schauspielerische Aktionen den Gesang begleiten, entsteht jede Menge gute Unterhaltung.

Diesen traditionellen Musikstil haben die schwedischen „Ringmasters“ perfektioniert.

Der Kartenverkauf beginnt am Montag, 8. Juli 2019.

Abonnementbuchungen sind ab sofort möglich.

Wegen der laufenden Theatersanierung findet diese Veranstaltung in der Aula des Evangelischen Gymnasiums statt.

 

Foto Ringmasters: Patrick Jönsson

Termine