Einzelhandelsstatistik

Das einzelhandelsrelevante Kaufkraftpotenzial im Einzugsgebiet

Sortiment /WarengruppeZone I Zone IIZone III Einzugsgebiet gesamt
Nahrungs- und Genussmittel122,0140,5  362,0624,5
Gesundheit, Körperpflege43,750,4129,8223,9
Blumen, Pflanzen, zoologischer Bedarf7,78,922,939,5
Bücher, Papier, Büro-, Schreib-, Spielwaren17,620,352,290,1
Bekleidung, Schuhe, Sport46,053,0136,4235,4
Elektrowaren32,137,095,4164,5
Hausrat, Möbel, Einrichtungen35,340,6104,7180,6
Sonstiger Einzelhandel54,763,0162,4280,1
Einzelhandelswaren gesamt359,1413,71 065,81 838,6

Zone I: Lippstadt

Zone II: Zone I plus Anröchte, Erwitte, Geseke, Langenberg, Rüthen, Wadersloh

Zone III: Zone II plus Bad Sassendorf, Büren, Delbrück, Lippetal, Rietberg, Salzkotten, Soest, Warstein

Quelle: GMA Gutachen, 2007

 

Die Einzelhandelsausstattung nach Kernstadt und Stadtteilen

Einzelhandels-ausstattung

Warengruppe
KernstadtStadtteile
Anzahl der BetriebeVerkaufs-fläche in qmUmsatz in Mio.€Anzahl der BetriebeVerkaufs-fläche in qmUmsatz in Mio.€
Nahrungs- und Genussmittel13532.740146,1566.79025,7
Gesundheit, Körperpflege303.430146,1561.31013,3
Blumen, Pflanzen, zoolog. Bedarf
Bücher, Schreib- und Spielwaren
4210.90020,0129501,4
Bekleidung, Schuhe, Sport10132.95080,0111.3303,8
Elektrowaren306.19023,872200,7
Hausrat, Möbel, Einrichtungen4723.88031,871.5001,7
Sonstiger Einzelhandel7933.82054,674700,4
Konsumgüter329111.170237,9585.78021,3
Einzelhandelswaren gesamt464143.910384,011412.57047,0

Entwicklung der Verkaufsflächen in der Kernstadt nach Warengruppen: (Quelle GMA 1997 und 2007)