Gewerbegebiet "Erwitter Straße"

das ca. 26 ha große Gebiet östlich der Erwitter Straße hat sich aufgrund seiner Nähe zur B 55 und seiner Eigenschaft als Hauptzufahrt zur Innenstadt zu einem bevorzugten und auch hochwertigen Gewerbe-, Dienstleistungs- aber auch Handelsstandort entwickelt. Im Bereich der Planckstraße ist ein Nahversorgungsschwerpunkt angesiedelt, der jedoch aufgrund der Ziele der Bauleitplanung bezüglich zentrenrelevanter Sortimente und Warengruppen weder ergänzungsfähig, noch erweiterbar ist. Die Bereiche beidseitig der Erwitter Straße sind weitgehend durch Bebauungspläne überplant. Sehen Sie hier im Geoserver die Abgrenzung der Bebauungspläne.