Webcam Rathaus
image

Veranstaltungskalender

Goethe und seine Frauen

Die erotische Lebensbeichte des geheimen Rathes Johann Wolfgang von Goethe. Was Eckermann uns so nicht berichtet ... Wir schreiben Anfang September 1823. Gerade hat der alternde, 74-jährige Goethe die fast schon ein wenig vorwurfsvoll empörte Zurückweisung seines Heiratsantrages durch die Mutter der blutjungen, gerade einmal 19-jährigen Ulrike von Levetzow erhalten. Den Antrag überbrachte Goethes Landesherr und Freund Großherzog Carl August von Sachsen-Weimar-Eisenach in der Marienbader Bäderidylle, wo Goethe drei Jahre zuvor Ulrike von Levetzow kennen, schätzen (und lieben?) gelernt hatte. Goethe ist enttäuscht, gekränkt, ein wenig verzweifelt  - das ihn, den Dichterfürsten, Ulrike wird nie (einen anderen) heiraten ... Wir sind Zeugen, wenn Goethe resigniert die zahlreichen Frauen, die eine Rolle in seinem Leben und seiner Dichtung spielten, in einer "erotischen Lebensbeichte" Revue passieren lässt. Siegfried Carl hat sich 2007 des alten Herrn angenommen und ihm aus seinen eigenen lyrischen und prosaischen und wenigen zugedichteten Worten diese Beichte in den Mund gelegt. Ein vergnüglicher und auch des Nachdenkens werter Text, mit vielen klassischen Versen des geheimen Rathes. Ein stimmungsvoll-melancholischer Text um die Lust, die Leidenschaft und das Leid, das die Liebe schafft. Stellen wir uns vor, wir befänden uns auf einem kleinen Gutshof zwischen Marienbad und Weimar, auf welchem Goethe bei seiner überstürzten Heimreise von Marienbad Station macht ... Der 22. März ist der Todestag von Johann Wolfgang von Goethe.

TermineUhrzeit
Donnerstag, 22.03.201819:00 - 21:00 Uhr
Preise

10,00 €


Hinweis: Eine Anmeldung ist erforderlich
VeranstaltungsortVeranstalter
VHS
Barthstraße 2 (Wohnpark Süd)
59557 Lippstadt

Volkshochschule der Stadt Lippstadt
VHS
Barthstr. 2
59555 Lippstadt

Telefon: (0 29 41) 28 95-0
Telefax: (0 29 41) 28 95-28
E-Mail: vhs@stadt-lippstadt.de
Webseite: http://www.vhs-lippstadt.de

Karte und AnfahrtBarrierefreiheit

Anfahrt: Routenplaner aufrufen
Veranstaltung ist behindertengerecht zugänglichFolgende Einrichtungen für Behinderte sind vorhanden:
  • Zugang barrierefrei

Angaben ohne Gewähr, Änderungen vorbehalten.

Hauptkategorie: Sonstiges, Lesungen
Unterkategorie:
Tags:
Kalender: Standardkalender, Vorträge & Lesungen
   Diese Seite drucken Drucken