Webcam Rathaus
image

Veranstaltungskalender

Besichtigung des Zentralklärwerks: Von fleißigen Bakterien und "ungeklärten?"Verhältnissen

Stadtspaziergang des Heimatbundes Lippstadt

Bis Anfang des 20. Jahrhunderts lebte Lippstadt in ?ungeklärten? Verhältnissen. Abwasser, Fäkalien und Abfall entsorgte die Stadt in die Lippe, direkt oder indirekt über die damals noch offen durch die Straßen fließenden ?Weihen?. Das kleine Bächlein ?Weihe? ? heute unterirdisch kanalisiert - spülte vom Südosten aus die Stadtstraßen. Man kann sich die hygienischen Zustände in der Stadt heute nur noch schwer vorstellen. Erst nach Mitte des 19. Jahrhunderts begann man, die letzte große Cholera Epidemie hatte zahlreiche Opfer gefordert, die Straßenkanäle abzudecken. Ab und zu wurden diese Kanäle dann mit Weihe- oder Gieseler Wasser durchgespült, aber weiterhin völlig ungeklärt in die Lippe eingeleitet. Erst 1905 entstand für die ?Artilleriewerkstatt? und neue Wohnsiedlung an der Cappeler Chaussee (heute Beckumer Straße) die erste Kläranlage. Ein modernes Zentralklärwerk erhielt Lippstadt 1986, das dann schon 1997 erweitert wurde. Seitdem arbeiten fleißige Bakterien für eine moderne technische Abwasserklärung und schützen die Ökologie der Lippe und unsere Grundwässer. Der städtische Betrieb ?Stadtentwässerung? wird in dieser Heimatbund-Exkursion den aktuellen Stand Lippstädter Abwasserbehandlung zeigen.


Leitung: Prof. Dr. Heinrich Münz

Dauer ca. 2 Stunden

TermineUhrzeit
Samstag, 10.03.201814:00 Uhr
Preise

Eintritt frei

VeranstaltungsortVeranstalter
Treffpunkt: Klärwerk der Stadt Lippstadt Nahtfeld/Hellinghauserweg



Heimatbund Lippstadt e.V.
Frau Dr. Marlies Wigge, 1. Vorsitzende
c/o Stadtarchiv, Soeststr. 8
59555 Lippstadt

Telefon: (0 29 41) 6 60 90 29 (Wigge/Caase)
E-Mail: info@heimatbund-lippstadt.de
Webseite: http://www.heimatbund-lippstadt.de

Karte und Anfahrt

Anfahrt:

Angaben ohne Gewähr, Änderungen vorbehalten.

Hauptkategorie: Sonstiges, Sitzungen & Infoveranstaltungen, Ausstellungen und Führungen
Unterkategorie:
Tags:
Kalender: Kultur, Tourismus, Freizeit, Gesundheit, Standardkalender
   Diese Seite drucken Drucken