Webcam Rathaus
image

Veranstaltungskalender

Concordia-Tempel in Agrigent, Sizilien, Hildegard Rehborn

Sizilien - Schatzkammer der Geschichte

Reisefilmvortrag

Kurzinfo:

In eindrucksvollen Bildern und prachtvollen Farben, versehen mit einfühlsamem Kommentar und stimmungsvoller Musikuntermalung zeigt der Film die Eindrücke einer Sizilien-Rundreise.

Venedig, schon der Name löst Träume aus. Auf hunderte von Inseln und Inselchen schufen die Venezianer ein Gesamtkunstwerk aus Kanälen und Palazzi, aus Brücken und Gassen. Wahre Kunstwerke warten in den Palazzi, Kirchen und Museen auf die Besucher. Und wohl kaum eine Stadt dürfte bekannter sein und von mehr Menschen besucht werden als die Königin der Meere. Zwischen Land und Meer in der Lagune gelegen, wurde sie von Dichtern besungen und ist noch immer von Verliebten heiß ersehnt. Dabei ist die Stadt ein einziges Labyrinth, das zunächst einmal den fremden Besucher irritiert. Doch gelbe Wegweiser zeigen immer wieder den Weg zu den touristischen Sehenswürdigkeiten. Und wer sich nicht einschüchtern lässt, der findet beim Gang durch Gassen und Gässchen so manche Überraschung.

Begonnen wird die Erkundung Venedigs mit einem Besuch auf drei kleinen vorgelagerten Inseln. Burano auf der gleichnamigen Insel ist ein Fischerdorf mit malerischen, bunten Häusern, in denen die Frauen noch immer die berühmte Buraner Spitze herstellen. Auf Torcello findet man die älteste Kirche Venedigs, denn vor Venedigs großer Zeit war Torcello die Hauptstadt Inselvenetiens. Dritte der besuchten Inseln ist Murano, wo noch immer das berühmte Glas hergestellt wird.

Wie wohl fast von jedem Besucher wird ausgiebig der Markusplatz mit dem Dogenpalast und der Markuskirche erkundet. Hoch oben vom Campanile bieten sich herrliche Ausblicke auf das Gewirr der Häuser Venedigs und die vielen Inseln der Lagune.

Bei einer Fahrt auf dem Canal Grande wird der Anblick der Paläste und Kirchen entlang des Kanals zu einem unvergesslichen Erlebnis. Besichtigt wird dabei der Rialtobereich und die Kirche Santi Giovanni e Paolo / Zanipolo. Vollendete venezianische Spätgotik bietet die Ca' d'Oro, die prachtvolle Innenausstattung in der Kirche Santa Maria Gloriosa dei Frari und an der Riva degli Schiavoni endet der Besuch in einer wunderschönen Stadt.

TermineUhrzeit
Sonntag, 29.10.201715:30 - 17:15 Uhr
Preise

Eintritt 7,00 Euro

Schüler, Studenten und Schwerbehinderte 6,00 Euro

Tageskasse

VeranstaltungsortVeranstalter
Conrad-Hansen-Musikschule der Stadt Lippstadt
Von-Galen-Platz 1
59557 Lippstadt

Reisefilmpräsentation Heinz&Hildegard Rehborn
Heinz&Hildegard Rehborn
Westernkötter Str.6a
59557 Lippstadt

Telefon: 0 29 41 - 1 46 75
E-Mail: heinrich.rehborn@gmx.de


Karte und Anfahrt

Anfahrt: Routenplaner aufrufen

Angaben ohne Gewähr, Änderungen vorbehalten.

Hauptkategorie: Sonstiges, Film & Kino, Vorträge & Informationen
Unterkategorie:
Tags:
Kalender: Seminare & Fortbildung, Vorträge & Lesungen, Kultur, Tourismus, Freizeit, Gesundheit, Standardkalender
   Diese Seite drucken Drucken