Webcam Rathaus
image

Veranstaltungskalender

Bücherverbrennung 1933

Leseveranstaltung

Der 10.Mai ist nicht nur in die deutsche Geschichte eingegangen als "Tag der Bücherverbrennung". Dabei war es nur der Auftakt zu geistfeindlichen Aktionen aufgehetzter Studenten in verschiedenen Universitätsstädten. Bücher von Autoren wurden verbrannt die entweder Deutschland schon verlassen hatten oder vertrieben wurden, sollten symbolisch mit der Bücherverbrennung im Bewusstsein der Leser ausgelöscht. Ähnliche Kulturlosigkeit hat auch heute in der Welt Konjunktur.

Der Kunst- und Vortragsring will den 10. Mai in Erinnerung halten. Dazu soll eine Leseveranstaltung beitragen. Anke Kitlas, Karlheinz Reichhardt und Alfred Kornemann lesen um 17 Uhr in der Galerie im Rathaus Texte von Max Herrmann-Neiße und Werner Lansburgh, die wie alle Autoren im Exil am meisten unter dem Verlust ihrer Muttersprache gelitten haben. "Sprache besteht nicht aus Worten, Sprache besteht aus dem Echo der Dinge, die du mit Freunden teilst." (W. Lansburgh)

TermineUhrzeit
Mittwoch, 09.05.2018
Preise

Eintritt frei

VeranstaltungsortVeranstalter
wird noch bekannt gegeben



Kunst- und Vortragsring Lippstadt
Herr Alfred Kornemann
Robert-Koch-Str. 26
59555 Lippstadt



Karte und Anfahrt

Anfahrt:

Angaben ohne Gewähr, Änderungen vorbehalten.

Hauptkategorie: Lesungen, Sonstiges
Unterkategorie:
Tags:
Kalender: Standardkalender, Bürger & Politik, Kultur, Tourismus, Freizeit, Gesundheit
   Diese Seite drucken Drucken