Webcam Rathaus
image

Veranstaltungskalender

Fenster-Erneuerung und Fassaden-Dämmung: Was ist zu beachten?

Kurzinfo:

Zuerst die Wände dämmen und dann die Fenster austauschen, oder ist es umgekehrt besser?

Diese und viele andere Fragen werden an diesem Abend beantwortet.

Zuerst die Wände dämmen und dann die Fenster austauschen, oder ist es umgekehrt besser?

Diese und viele andere Fragen werden an diesem Abend beantwortet.

 

Vom kostengünstigen Standardfenster bis zum hochwertigen Passivhausfenster wird die gesamte Palette der verfügbaren Möglichkeiten vorgestellt und Tipps für die Fensterwahl gegeben. Dabei werden die Vorteile unterschiedlicher Rahmenprofile und Fensterkonstruktionen vorgestellt. Außerdem wird auf die Bedeutung des fachgerechten Einbaus der Fenster hingewiesen. Darüber hinaus wird das Thema Verglasung ausführlich vorgestellt, denn auch bei der heutigen Wärmeschutzverglasung gibt es erhebliche Unterschiede, die sich später im Energieverbrauch bemerkbar machen.

 

Im zweiten Teil des Abends werden die Vorteile einer Fassadendämmung vorgestellt. Dabei wird das Dämmmaterial direkt auf die Wand aufgebracht und anschließend verputzt. Sorgsame Planung und fachgerechte Ausführung sind jedoch zwingend geboten, um alle positiven Effekte genießen zu können. Schließlich werden durch eine Fassadendämmung nicht nur die Energiekosten gesenkt, sondern auch der Wohnkomfort deutliche erhöht. Wärmegedämmte Fassaden verbessern das Wohnklima und die Wohnbehaglichkeit. Aber auch im Neubau kommt der energiesparenden Fassade eine besondere Bedeutung zu, schließlich macht die Fassade den größten Teil der Außenhülle eines Hauses aus.

Zur Abrundung des Beratungsangebotes wird die Volksbank Beckum-Lippstadt erläutern, wie sich die notwendigen Investitionen über die aktuellen Förderprogramme der Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW) zinsgünstig finanzieren lassen.

 

Die Veranstaltung ist kostenfrei.

TermineUhrzeit
Montag, 06.11.201718:00 - 20:00 Uhr
Preise

Eintritt frei

VeranstaltungsortVeranstalter
Stadthaus, Sitzungsraum E.08
Ostwall 1
59555 Lippstadt

Stadt Lippstadt, Energieberatung
Frau Gramckow, Herr Alkemeier
Ostwall 1
59555 Lippstadt

Telefon: 980-600
Telefax: 980-78600
E-Mail: energieberatung@stadt-lippstadt.de
Webseite: http://www.lippstadt.de/energieberatung

Karte und Anfahrt

Anfahrt: Routenplaner aufrufen

Angaben ohne Gewähr, Änderungen vorbehalten.

Hauptkategorie:
Unterkategorie:
Tags:
Kalender: Bürgerservice, Politik, Verwaltung, Wirtschaft, Vorträge & Lesungen, Standardkalender
   Diese Seite drucken Drucken