Webcam Rathaus
image

Veranstaltungskalender

Christoph Rulecker

Philip Simon "Anarchophobie - Die Angst vor Spinnern"

Nachholtermin für den 26. April 17

Kurzinfo:

Kabarett mit Musik

Die Veranstaltung musste wegen Krankheit kurzfristig abgesagt werden.

Sie wird nun am 1. Juni 2017 nachgeholt.

 

?Anarchophobie - Die Angst vor Spinnern? ist ein Showdown ohne Zwangsjacke, aber dafür mit Pistole. Philip Simon betreibt in seinem neuen Programm mentale Sterbehilfe, um sich vor dem intellektuellen Pfandflaschensammeln zu bewahren. Denn auf der Suche nach uns selbst verlieren wir das Wir. Und wer wissen will, ob wir in einer Solidargemeinschaft leben, muss sich nur mal mit einem Kleinwagen auf die Autobahn trauen.

Der mehrfach preisgekrönte Kabarettist seziert einmal mehr mit großer Spielfreude seine eigenen Gedanken mit dem Skalpell und stellt fest: Die einzigen Visionen, die er noch hat, sind medikamentös bedingt.

Ein gefühlvoller und pointierter Hobbyphilosoph auf der Höhe der Zeit und auf der Suche nach einer Antwort, zu der er selbst nicht mal die Frage kennt. Nur eins ist klar: Yoga ist keine Lösung, Bio macht auch dick und ?alternativlos? bringt 21 Punkte beim Scrabble.

Die neue Show ?Anarchophobie - Die Angst vor Spinnern? von Philip Simon ist eine Rückrufaktion für den gesunden Menschenverstand.

 

Die für den ausgefallenen Termin (26. April 17) gekauften Karten behalten für den 1, Juni 2017 ihre Gültigkeit, können aber auch in der Kulturinformation Lippstadt im Rathaus zurückgegeben werden.

 

 

TermineUhrzeit


Weitere Termine anzeigen

Donnerstag, 01.06.201720:00 Uhr
- Uhr
PreiseVorverkaufsstellen
Preisstufe 119,00 €
ermäßigt12,00 €

Kulturinformation Lippstadt im Rathaus

Lange Straße 14

59555 Lippstadt

Tel.: 0 29 41 / 5 85 11

Mail: post@kulturinfo-lippstadt.de

Mo bis Fr: 10 bis 18 Uhr

Sa: 10 bis 14 Uhr

VeranstaltungsortVeranstalter
Studiobühne (freie Sitzplatzwahl)
Cappeltor 3
59555 Lippstadt

Webseite: http://www.lippstadt.de/kultur/kultur/117260100000012550.php
Werner-Bohrer-Kreis - Der Förderverein des Hanse-Kollegs
Irmgard Thiemeyer, 1. Vorsitzende
Ostendorfallee 1
59555 Lippstadt

Telefon: (0 29 41) 40 65
Telefax: (0 29 41) 40 79
E-Mail: wbk@hanse-kolleg.de
Webseite: http://www.wbk.hanse-kolleg.de

Karte und AnfahrtBarrierefreiheit

Anfahrt: Routenplaner aufrufen
Veranstaltung ist behindertengerecht zugänglichFolgende Einrichtungen für Behinderte sind vorhanden:
  • Zugang barrierefrei
Details zur Barrierfreiheit:

Zugang mit Rollstuhl, Behinderten-WC, Stellplätze



Angaben ohne Gewähr, Änderungen vorbehalten.

Hauptkategorie: Sonstiges
Unterkategorie:
Tags:
Kalender: Comedy, Kabarett, Kleinkunst, Stadttheater, Standardkalender, Kultur, Tourismus, Freizeit, Gesundheit
   Diese Seite drucken Drucken