Bürgergespräch zum Baugebiet "Auf dem Rode"

Anlieger können Erschließungspläne mit Verwaltung diskutieren

Lippstadt. Um die verkehrliche Erschließung des geplanten Baugebietes "Auf dem Rode" zwischen Gorch-Fock-Straße, von-Are-Straße und Bastionstraße geht es bei einem Bürgergespräch am Montag, 12. März 2018, um 18 Uhr in der Mensa der Realschulen am Dusternweg.

 

Innerhalb eines ersten Bürgergesprächs im Dezember und im Nachgang dazu waren der Verwaltung Bedenken und Anregungen hinsichtlich der Erschließung genannt worden. Eine Auseinandersetzung mit den angesprochenen Themen hat mittlerweile stattgefunden. Im Rahmen des Bürgergesprächs sollen die Erschließungspläne und die möglichen Maßnahmen zur Verkehrsregulierung vorgestellt und mit den Anwohnern der Erschließungsstraßen diskutiert werden.

 

Die das Plangebiet erschließenden Straßen sind insbesondere die nördliche Bastionstraße, die Gorch-Fock-Straße, die mittlere Goethestraße, die Gellertstraße, die Von-Are-Straße sowie die Kunigundenstraße.

 

 

   Diese Seite drucken Drucken