Körpersprache deuten mit Elie Levy

Der Körper als Ausdrucksmittel

Lippstadt. Der Mensch sendet ständig nonverbale Botschaften aus und das mit der Sprache von Signalen seines Körpers. Elie Levy, in Israel geborener, bekannter Künstler, Pantomime, Schauspieler und Tänzer kennt mehr als andere Menschen die Geheimnisse der nonverbalen Kommunikation, der Sprache des Körpers. Die Aussagen des Körpers sind oft wahrer und echter als verbale Mitteilungen. Seine unbewussten Botschaften richtig entschlüsseln zu können erleichtert und bereichert das menschliche Miteinander.

Elie Levy wird am 3.Mai 2017 auf der Lippstädter Studiobühne in die Geheimnisse der nonverbalen Kommunikation einführen. Das geschieht mit viel Witz, und oftmals wird sich der Zuschauer in den Verhaltensbeispielen des Künstlers wiederfinden. Er wird erkennen, wie sehr der Körper ein wesentliches Ausdrucksmittel ist. Aber Elie Levy verdeutlicht nicht nur dies sondern auch die praktische Bedeutung der Körpersprache im täglichen Leben und in vielen unterschiedlichen Lebenssituationen.

 

Zur Info: Diese Veranstaltung findet anstatt der vorher angekündigten mit Hazel Brugger statt.

 

Termin:  Mittwoch, 3. Mai 2017, 20 Uhr

 

Preise: 8,.- € / ermäßigt: 6,- €

 

Ort: Studiobühne

 

Veranstalter: Kunst- und Vortragsring Lippstadt

 

Kartenverkauf: Kulturinformation Lippstadt im Rathaus, Lange Str. 14, 59555 Lippstadt, Tel. (0 29 41) 5 85 11, post@kulturinfo-lippstadt.de, Mo - Fr 10 - 18 Uhr, Sa 10 – 14 Uhr
   Diese Seite drucken Drucken