Radverkehr, Radtouren, Ruhe, Regenwasserversickung
Informationen auf dieser Seite:

R

Radverkehr in Lippstadt

Lippstadt ist eine fahrradfreundliche Stadt der kurzen Wege!

Regenwasserversickerung

Bei Fragen zur Regenwasserversickerung wenden Sie sich bitte an die AöR.

Ruhe

Empfehlungen für einen ruhigen Tag von Experten der Deutschen Gesellschaft für Akustik

  • Werden Sie sich des Lärms bewusst, den Sie selber verursachen.
  • Machen Sie nicht mehr Lärm als unbedingt erforderlich.
  • Achten Sie auf das Recht anderer auf Ruhe.
  • Überprüfen Sie das Spielzeug Ihrer Kinder. Knackfrösche können auch bei kurzer Einwirkung erhebliche Gehörschäden nach sich ziehen. Dies gilt auch für Schreckschusspistolen.Tragen Sie immer einen Gehörschutz, wenn es vorgeschrieben oder ratsam ist.
  • Überprüfen Sie vor jeder Tätigkeit, ob es auch leisere Arbeitsvarianten und Arbeitsgeräte gibt, z. B. beim Rasenmähen, Heckeschneiden oder beim Heimwerkern. Tragen Sie auch hier gegebenenfalls Gehörschutz.
    Achten Sie beim Kauf auf lärmarme Produkte. Das Umweltzeichen „Umweltfreundlich, weil lärmarm" hilft Ihnen bei der Entscheidung.
  • Vermeiden Sie Freizeitaktivitäten, bei denen Sie großen Schallpegeln ausgesetzt sind.
    Überprüfen Sie die Lautstärkeeinstellung an Ihren Radio- und Fernsehgeräten, mit denen Sie täglich beschallt werden und andere beschallen.
  • Benutzen Sie nicht aus Spaß oder Unachtsamkeit die Hupe Ihres Fahrzeuges.
    Vermeiden Sie unnötige Fahrten mit dem Auto, das Fahrrad ist für Kurzstrecken umweltfreundlicher.
    Überdenken Sie Ihre Gewohnheiten. Muss ich immer von Geräuschen aus Radio und Fernsehen umgeben sein?
    Lassen Sie in regelmäßigen Abständen Ihr Gehör von Fachleuten überprüfen.


Ermutigen Sie Freunde, Bekannte, Nachbarn, es Ihnen gleich zu tun und obige Punkte zu überdenken und zu beachten.
Alle diese Punkte können mit geringem Aufwand durchgeführt werden und erzielen eine beträchtliche Wirkung. Unser aller Ohren und insbesondere Ihre eigenen werden es Ihnen danken. Der Gewinn an mehr Ruhe ist der größte Gewinn.

 

Downloads zu dieser Seite:
Lärmfaltblatt      [pdf, 599,72 Kilobyte]