Baubroschüre

B

Bauen in Lippstadt - Wissenswertes für Bauinteressierte

Wie realisiere ich meinen Traum vom eigenen Haus? Wo bekomme ich ein Grundstück her? Was muss ich beachten? Die neue Baubroschüre der Stadt Lippstadt gibt Antworten auf diese und viele weitere Fragen von Bauinteressierten. Die Baubroschüre finden Sie unten auf der Seite unter Downloads.

Blockheizkraft für Wohngebäude

Mit einem Blockheizkraftwerk lassen sich die Energiekosten in einem Gebäude erheblich reduzieren. Doch ab wann lohnt sich eine Anlage für ein Wohngebäude, welche Größe sollte sie haben, welche Kosten sind zu erwarten? Auskunft darüber gibt der neue von der EnergieAgentur.NRW entwickelte Mit einem Blockheizkraftwerk lassen sich die Energiekosten in einem Gebäude erheblich reduzieren. Doch ab wann lohnt sich eine Anlage für ein Wohngebäude, welche Größe sollte sie haben, welche Kosten sind zu erwarten? Auskunft darüber gibt der neue von der EnergieAgentur.NRW entwickelte BHKW-Rechner.

Bodenuntersuchung

Für viele Hobbygärtner ist das Düngen ein Buch mit 7 Siegeln. Und so mancher Gartenbesitzer lässt sich von verheißungsvoller Werbung, landläufigen Gewohnheiten und Binsenwahrheiten verleiten. Grundsätzlich gilt, es muss nur soviel gedüngt werden wie auf Grund der Bodenverhältnisse und des Bedarfes der Stark-, Mittel- oder Schwachzehrer nötig ist. Um den Bodenvorrat abschätzen zu können ist es ratsam alle 2-3 Jahre eine Bodenuntersuchung durchführen zulassen. Dies ist ein erster Schritt zu gezielter und umweltgerechter Düngung. Die mit einer Bodenprobe verbundenen Kosten sind abhängig von den zu untersuchenden Stoffen.

Bodenproben untersucht z. B.:

Untersuchungszentrum Münster (LUFA) der Landwirtschaftskammer Westfalen-Lippe
Nevinghoff 40
48147 Münster
e-mail: lufa@lk-wl.nrw.de