Lebensmittelreste

Überalterte oder verdorbene Lebensmittelreste gehören in die Biotonne. Um Madenbefall und unangenehme Gerüche möglichst zu vermeiden, sollten Sie diese Abfälle dick in Zeitungspapier einwickeln. Stellen Sie die Biotonne an einen schattigen Platz, besonders im Sommer, und halten Sie den Deckel unbedingt geschlossen. Gewerbetreibende wenden sich bitte an den Baubetriebshof, Welserstr. 23, Tel.: 02941 / 15044-21.

   Diese Seite drucken Drucken