Verlängerte Bahnhofstraße

Bebauungsplan Nr. 128 Verlängerte Bahnhofstraße

Der Rat der Stadt Lippstadt hat durch Dringlichkeitsbeschluss gem. § 60 Abs. 1 Satz 2 GO NW am 14.09.2006 beschlossen, das Bebauungsplanverfahren Nr. 128 Verlängerte Bahnhofstraße durchzuführen. 

Ziel der Bauleitplanung ist es, neue und ergänzende Einzelhandelsangebote durch die Ansiedlung eines Einkaufszentrums mit SB Warenhaus und Elektrofachmarktes am Standort Bahnhofstraße/ehemaliger Güterbahnhof im Altstadtbereich zu realisieren.

Am 15.10.2008 hat ein Bürgergespräch stattgefunden.

 

 

Downloads zu dieser Seite:
Öffentliche Bekanntmachung Bürgergespräch      [pdf, 163,16 Kilobyte]
Satzung der Veränderungssperre (300 KB)      [pdf, 299,43 Kilobyte]