Alberssee

Bebauungsplan Nr. 102a, Rebbeke, Naherholungsgebiet Alberssee

Der Bebauungsplan Nr. 102a wurde am 24.06.1999 rechtsverbindlich.

Die 1. Änderung des Bebauungsplan rechtsverbindlich seit dem 13.06.06.

Durch diese Änderung wurde der Bebauungsplan für eine Fläche nördlich des Kalksandsteinwerkes zugunsten einer Erweiterung der gewerblichen Flächen nach Norden aufgehoben.

Downloads zu dieser Seite:
Begründung      [pdf, 38,15 Kilobyte]
Titelblatt 1. Änderung      [pdf, 176,95 Kilobyte]
Kartenblatt 1. Änderung      [pdf, 565,29 Kilobyte]
2. Kartenblatt 1. Änderung      [pdf, 670,74 Kilobyte]