Radeln nach Zahlen - die neue Knotenpunktbeschilderung

Beschilderung des Radwegenetzes im Kreis Soest

Das Knotenpunktsystem wurde als ein Baustein des „Radnetzes Südwestfalen" in den Tourismusregionen Sauerland und Siegerland-Wittgenstein, also auch im Kreis Soest, angelegt. Die Knotenpunkte dienen der Orientierung - ganz ohne Kartenmaterial. Infotafeln zeigen regelmäßig den aktuellen Standort und die nächstgelegenen Waben an. Die Knotenpunkte sind mit einer Zahl durchnummeriert und geben eine gute Orientierung. So kommt man auch ohne Kartenmaterial nicht vom rechten Weg ab.  

Radeln nach Zahlen ist die Devise- einfach die Nummer merken und der Beschilderung folgen. Die verschiedenen Routen lassen sich so einfach miteinander verbinden und beliebig verlängern oder kürzen.
Das Knotenpunktsystem wurde in der rot-weißen Radverkehrsbeschilderung in den Kreisen Kreis Soest und Hochsauerland bereits installiert.

Alle Informationen zum neuen Knotenpunktsystem sowie zum Kartenmaterial finden Sie unter www.radeln-nach-zahlen.de.

Links und weitere Informationen zu dieser Seite:
Radeln nach Zahlen
Alle Informationen zur neuen Beschilderung des Radnetzes mit Hilfe des Knotenpunktsystems.
   Diese Seite drucken Drucken