Theaterspielplan

slider2a

Oliver Steller spricht und singt Dichterinnen

"Spiel der Sinne"

Kurzinfo:

mit Bernd Winterschladen (Saxophon)

 

Was ist eigentlich Frauenlyrik? Gedichte von Frauen für Frauen habe ich im Netz gelesen.

Dürfen Männer das auch lesen? Oder werden die dann blind?

mit Bernd Winterschladen (Saxophon)

 

Was ist eigentlich Frauenlyrik? Gedichte von Frauen für Frauen habe ich im Netz gelesen.

Dürfen Männer das auch lesen? Oder werden die dann blind?

 

Ich habe mich bedient an dem großen Schatz der deutschen Frauenlyrik, manche Gedichte sind zu Liedern geworden, andere werden rezitiert und ein wenig Slam-Poetry ist auch dabei.


Sehnsucht nach Liebe? Ja! Aber nicht schmachtend und leidend, sondern fordernd, aktiv und begehrend! Gedichte von Frauen sind liebevoll, genussvoll und gnadenlos.
Else Lasker-Schüler, Mascha Kaléko, Hilde Domin, Christa Reinig, Ingeborg Bachmann, Karin Kiwus, Rose Ausländer, Annette von Droste-Hülshoff, Eva Strittmatter, Marie-Luise Kaschnitz und viele andere.

 

Mit "im Spiel" ist der Saxophonist und Klarinettist Bernd Winterschladen, der das Blaue vom Himmel spielt!

 

Der Kartenverkauf beginnt am Montag, 3. Juli 2017.

TermineUhrzeit
Donnerstag, 30.11.201720:00 - 22:00 Uhr
PreiseVorverkaufsstellen
regulär12,00 €
ermäßigt7,00 €

Kulturinformation Lippstadt im Rathaus

Lange Straße 14

59555 Lippstadt

Tel.: 0 29 41 / 5 85 11

Mail: post@kulturinfo-lippstadt.de

Mo bis Fr: 10 bis 18 Uhr

Sa: 10 bis 14 Uhr

VeranstaltungsortVeranstalter
Studiobühne (freie Sitzplatzwahl)
Cappeltor 3
59555 Lippstadt

Webseite: http://www.lippstadt.de/kultur/kultur/117260100000012550.php
Werner-Bohrer-Kreis - Der Förderverein des Hanse-Kollegs
Irmgard Thiemeyer, 1. Vorsitzende
Ostendorfallee 1
59555 Lippstadt

Telefon: (0 29 41) 40 65
Telefax: (0 29 41) 40 79
E-Mail: wbk@hanse-kolleg.de
Webseite: http://www.wbk.hanse-kolleg.de

Karte und AnfahrtBarrierefreiheit

Anfahrt: Routenplaner aufrufen
Veranstaltung ist behindertengerecht zugänglichFolgende Einrichtungen für Behinderte sind vorhanden:
  • Zugang barrierefrei
Details zur Barrierfreiheit:

Zugang mit Rollstuhl, Behinderten-WC, Stellplätze



Angaben ohne Gewähr, Änderungen vorbehalten.

Hauptkategorie: Sonstiges, Theater & Tanz, Lesungen, Konzerte & Musik, Kleinkunst, Konzerte & Musik
Unterkategorie:
Tags:
Kalender: Stadttheater, Standardkalender, Musiktheater & Tanz, Kultur, Tourismus, Freizeit, Gesundheit, Comedy, Kabarett, Kleinkunst, Konzerte & Musik
   Diese Seite drucken Drucken